PlexR® Plasmatechnologie

PlexR®

Der Plasma Pen für glatte Haut

Das innovative Gerät kann überschüssige Haut präzise abtragen ohne Gebrauch von Messer oder Skalpellen. Es entstehen also weder Schnitte noch Blutungen.

Was ist PlexR®

Das Instrument sieht aus wie ein Stift. Es wird 1-2mm über das zu behandelnde Areal gehalten und erzeugt eine Plasmawolke, indem es die Umgebungsluft ionisiert. Das kann man sich so vorstellen, als ob hunderte Miniblitze entstehen würden. Diese Plasma-Blitze erzeugen winzige punktförmige Verletzungen an der Hautoberfläche. Es entsteht ein „shrinking effect“; das heißt: die Haut zieht sich an der behandelten Stelle zusammen. Überschüssige Haut kann so ganz gezielt zum Schrumpfen gebracht werden.

Ein Schönheitsstift zur Korrektur von kleinen Fältchen und überschüssiger Haut.

PlexR Plasmatechnologie

Anwendungsbereiche für PlexR®

  • Leicht ausgeprägte Schlupflider
  • Leicht ausgeprägte Tränensäcke
  • Augenfältchen, Krähenfüße, Zornesfalte
  • Oberlippenfältchen
  • Aknenarben
  • Dehnungsstreifen
  • Pigmentflecken / Altersflecken
  • Kleine Tattoos / Permanent Make-Up
  • Gutartige Hauttumore (Verrucae, Fibrome, Talgdrüsen…)

Lidstraffung ohne Skalpell

Sagen Sie Ihrem müden Augenaufschlag Adé!
Durch den Plasma Pen kann überschüssige Haut an den Augenlidern effektiv zum Verschwinden gebracht werden. Das gezielte „Wegschrumpfen“ erschlaffter Haupartien verleiht ihren Augen wieder Kontur.
Ihr Blick öffnet sich und Ihre Augen strahlen wieder.
Bei großem Hautüberschuss und Fetteinlagerung ist aber eine Blepharoplastik (chirurgische Lidstraffung) sinnvoller.

Ist die Behandlung schmerzfrei:

20 Minuten vor dem Eingriff wird Ihnen eine Betäubungssalbe auf das zu behandelnde Areal aufgetragen. Danach sollte der Eingriff ohne große Schmerzen durchgeführt werden können. Empfinden Sie die Behandlung dennoch als schmerzhaft, kann eine lokale Betäubung gespritzt werden.

Nebenwirkungen und Komplikationen

  • Lokale Schwellung und Ödeme: das Auflegen von Coolpacks nach der Behandlung mindert die Schwellung.
  • Es bildet sich ein Schorf, der circa 1 Woche besteht.
  • Die Kruste darf auf keinen Fall abgekratzt werden, weil sonst Narben entstehen können.
  • Selten kann es zu oberflächlichen Infektionen im behandelten Hautareal kommen.
  • Es ist sehr wichtig, die Haut nach der Behandlung vor der Sonne zu schützen, weil es sonst zu Pigmentverschiebungen kommen kann. Sie sollten bis zu 12 Wochen nach der PlexR Behandlung eine direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Ein Sonnenschutz mit Faktor 50 ist unbedingt notwendig.
  • Die Ausfallzeit beträgt circa 5-7 Tage
Kosten
Oberlidstraffung € 1.200
Lippenfältchen € 950
Hände Pigmentflecken € 800
Augenfältchen € 500

Allgemeine Informationen

Ordinationszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 18:00

Behandlungen

Facebook

Besuchen Sie meine Facebook Seite und bleiben Sie immer auf dem Laufenden …

Zu Facebook wechseln